Zum Hauptinhalt springen

221-5241 Präsenzkurs: Smalltalk im Geschäfts- und Berufsleben * KG

Freundlich und offen auf Menschen zugehen - das ist das Trainingsziel dieses Tagesworkshops am Wochenende.
Menschen knüpfen häufig neue Beziehungen und wollen deshalb locker, leicht und charmant ins Gespräch kommen. Sie wollen eine sympathische Gesprächs- und Verhandlungsatmosphäre geschickt aufbauen und wichtige Verbindungen knüpfen. Typische Situationen für den Smalltalk sind vielfach dann gegeben, wenn die angeregte Unterhaltung mit anderen Menschen im Mittelpunkt steht. Die Kunst des kleinen Gespräches wird häufig zur Beziehungspflege genutzt, um den Boden für die spätere Durchsetzung eigener Ziele zu bereiten.
Im Rahmen des Tagesseminars werden Strategien aufgezeigt, mit denen die Teilnehmenden ein interessantes Gespräch in Smalltalk-Situationen professionell beginnen können. Die Teilnehmenden trainieren, ansprechend von Ihren Fähigkeiten, Ideen und Leistungen zu erzählen. Sie werden kommunikative Verhaltensweisen gezielt einsetzen lernen, damit Menschen den Kontakt zu Ihnen suchen und ausbauen. Dadurch lässt sich die Beziehungsebene erfolgreich und nachhaltig stärken.

Zentrale Inhalte:
- Einen lockeren Gesprächseinstieg finden
- Smalltalkthemen gezielt ansprechen
- Verbindungen professionell knüpfen
- Kontakte aufbauen und pflegen
- Kreativ und unterhaltend kommunizieren

Das Trainingsbuch zum Workshop können Sie für 14 € direkt bei der Kursleitung erwerben.

Dies ist ein Präsenzkurs:
Eine vorherige Anmeldung ist obligatorisch.
Die zum Semesterstart geltenden Hygieneregeln und Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den aktuellen Hinweisen auf unserer Homepage.

Kursort

Bönen, Alte Mühle

Bahnhofstr. 235
59199 Bönen


Termine

Datum
1. Termin am 08.05.2022
Uhrzeit
09:30 - 16:30 Uhr
Ort
Ort: Bahnhofstr. 235, Alte Mühle, Vortragsraum