Warenkorb

Kontaktdaten

Kamen
Telefon: 02307 9 24 20 - 51

Bönen
Telefon: 02383 91 35 13

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Oktober 2018

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Gütesiegelverbund Weiterbildung.

Mit der VHS die Welt entdecken


"Die eigentlichen Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen neuer Landstriche, sondern darin, etwas mit anderen Augen zu sehen." (Marcel Proust, 1871-1922)

Die Welt entdecken:

  • sehen, wie schön und bunt, vielfältig und aufregend sie ist,
  • vor Ort mit Neuem und bislang Unbekanntem in Berührung kommen,
  • zuweilen auch erfahren, wie gefährdet diese Welt ist

dazu dienen die folgenden Angebote.

Beratung und Information erhalten Sie von der jeweiligen Reiseleitung. Für alle Studienreisen und -fahrten, Besichtigungen und Exkursionen ist eine vorherige Anmeldung in den Geschäftsstellen der VHS in Kamen oder in Bönen erforderlich. Buchungen für kostenpflichtige Angebote können nicht zurückgegeben werden. Nähere Informationen in den Reisebedingungen, die in den VHS-Geschäftsstellen einzusehen sind.

 

 

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 182-9248

Info: Tai Chi-Chuan (Höchste Lebenskraft) Schattenboxen ist eine harmonische, meditative Bewegungslehre und Kampfkunst, die im Einklang mit der Atmung ausgeführt wird. Der Körper bewegt sich und der Geist ruht sich aus.
Die Bewegungsabläufe basieren auf einem Wechsel von Yin und Yang. "Chuan" bedeutet Faust und ist die Bezeichnung für die Kampfkunst mit leeren Händen. Charakteristisch sind die runden, fließenden Bewegungen und deren entspannende Wirkung für die Erhaltung und Regenerierung geistiger, seelischer und körperlicher Kraft. Die gesamte Muskulatur, Sehnen, Bänder und Gelenke werden sanft bewegt und gelockert.
Wir praktizieren die 24er Tai Chi-Form, "Pekingform".
Wichtig sind vor allem Ausdauer, Geduld und Kontinuität, um Tai-Chi zu erlernen. Teilnehmende mit Qi Gong-Erfahrung und einem guten Koordinationsvermögen können leichter die Tai Chi-Form lernen.
Der Kursleiter praktiziert seit 1994 Qi Gong und Tai Chi-Chuan. Zudem ist er Rehasport- und Aroha-Trainer.

Bitte mit bringen: Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, eine Decke und ein Meditationskissen

Entgelt: 55,00 EUR

Datum Zeit Straße Ort
20.09.2018 18:45 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 Alte Mühle, Vortragsraum
27.09.2018 18:45 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 Alte Mühle, Vortragsraum
04.10.2018 18:45 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 Alte Mühle, Vortragsraum
11.10.2018 18:45 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 Alte Mühle, Vortragsraum
08.11.2018 18:45 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 Alte Mühle, Vortragsraum
15.11.2018 18:45 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 Alte Mühle, Vortragsraum
22.11.2018 18:45 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 Alte Mühle, Vortragsraum
29.11.2018 18:45 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 Alte Mühle, Vortragsraum
06.12.2018 18:45 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 Alte Mühle, Vortragsraum
13.12.2018 18:45 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 Alte Mühle, Vortragsraum
Seite 1 von 2

jqueryloading