Warenkorb

Kontaktdaten

Kamen
Telefon: 02307 9 24 20 - 51

Bönen
Telefon: 02383 91 35 13

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Dezember 2017

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Gütesiegelverbund Weiterbildung.

Mit der VHS die Welt entdecken


"Die eigentlichen Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen neuer Landstriche, sondern darin, etwas mit anderen Augen zu sehen." (Marcel Proust, 1871-1922)

Die Welt entdecken:

  • sehen, wie schön und bunt, vielfältig und aufregend sie ist,
  • vor Ort mit Neuem und bislang Unbekanntem in Berührung kommen,
  • zuweilen auch erfahren, wie gefährdet diese Welt ist

dazu dienen die folgenden Angebote.

Beratung und Information erhalten Sie von der jeweiligen Reiseleitung. Für alle Studienreisen und -fahrten, Besichtigungen und Exkursionen ist eine vorherige Anmeldung in den Geschäftsstellen der VHS in Kamen oder in Bönen erforderlich. Buchungen für kostenpflichtige Angebote können nicht zurückgegeben werden. Nähere Informationen in den Reisebedingungen, die in den VHS-Geschäftsstellen einzusehen sind.

 

 

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 172-2203

Info: Durch die vielen Geflüchteten, die zu uns gekommen und von denen die meisten Syrer sind, verändert sich Deutschland. Die Hilfsbereitschaft ist groß, doch gleichzeitig wachsen Sorgen und Ängste: Droht ein "Kampf der Kulturen" oder können Syrer und Deutsche friedlich zusammenleben? Nach Debatten über Schwimmbadverbote und Frauenrechte, sexuelle Übergriffe und Integrationsverpflichtungen stellen wir fest: Es gibt uns noch - Deutschland und die Deutschen, ein Fünftel von ihnen mit ausländischen Wurzeln. Ein Einwanderungsland, das lange keines sein wollte, ist den Kinderschuhen entwachsen und steckt nun mitten in der Pubertät - mit all den dazugehörigen Sinnfragen und Identitätskrisen: Was ist deutsch? Wer ist deutsch? Und warum gibt es darauf so viele Antworten?
Die Politikwissenschaftlerin Kristin Helberg hat lange in Syrien gelebt und gearbeitet und gilt als eine der besten Syrien-Kennerinnen im deutschsprachigen Raum. In ihrem Buch "Verzerrte Sichtweisen" erklärt sie mit großem Hintergrund- und Insider-Wissen, wie sich Syrer in Deutschland fühlen, wie wir Missverständnisse vermeiden können und was wir jetzt für den sozialen Frieden tun müssen.
Lesung und Diskussion in Kooperation mit ProMensch Kamen e.V. und EnTrA.

Datum Zeit Straße Ort
08.12.2017 20:00 - 22:15 Uhr Dunkle Str. 4 Katholisches Gemeindezentrum

jqueryloading