Warenkorb

Kontaktdaten

Kamen
Telefon: 02307 9 24 20 - 51

Bönen
Telefon: 02383 91 35 13

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

April 2020

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Gütesiegelverbund Weiterbildung.
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 201-2102

Info: Zahlreiche Menschen, die als Kinder und Jugendliche in der Zeit vom 23. Mai 1949 bis zum 31. Dezember 1975 in der Bundesrepublik Deutschland bzw. vom 7. Oktober 1949 bis zum 2. Oktober 1990 in der DDR in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder in stationären psychiatrischen Einrichtungen untergebracht waren, haben großes Leid und Unrecht erfahren. Einrichtungen, die eigentlich dazu gedacht waren, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern, entwickelten sich zu Leidensgefängnissen. Die Stiftung "Anerkennung und Hilfe" hat sich der Aufarbeitung dieses dunklen Kapitels gesamtdeutscher Geschichte angenommen und versucht, den Opfern Hilfestellungen zu bieten. An diesem Abend werden zwei Zeitzeugen über ihren Leidensweg berichten und Christian Fritsch die Arbeit der Stiftung "Anerkennung und Hilfe" vorstellen.

Datum Zeit Straße Ort
14.05.2020 19:00 - 21:15 Uhr Bergstr. 13 Haus der Bildung, Vortragsraum

jqueryloading