Warenkorb

Kontaktdaten

Kamen
Telefon: 02307 9 24 20 - 51

Bönen
Telefon: 02383 91 35 13

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Oktober 2019

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Gütesiegelverbund Weiterbildung.
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 192-5242

Info: Konflikte treten überall dort auf, wo Menschen miteinander leben und arbeiten: zwischen Partnern, in der Familie oder zwischen Freunden, am Arbeitsplatz oder auch zwischen sich fremden Menschen. Sie werden von den meisten Menschen als Belastung erlebt. Und das sind sie auch. Sie rauben uns Kraft und Zeit. Vor dem Konflikt stehen immer Meinungsverschiedenheiten oder Interessensgegensätze, Verstimmungen, Spannungen, unterschiedliche Absichten oder Wünsche usw.
Was kann ich tun, damit daraus ein ernsthafter Konflikt erst gar nicht entsteht? - Und wenn doch, wie kann ich mit der Situation umgehen?
Der Workshop hat methodisch zwei Teile: Im ersten Teil geht es darum, darzustellen was Konflikte sind, wie sie entstehen und eskalieren können. Im zweiten Teil fragen wir nach den eigenen Anteilen im Konflikt und üben an Fallbeispielen alternativ mit konfliktträchtigen Situationen umzugehen und konstruktive Lösungen herbeizuführen. Gerne können Sie eigene Fallbeispiele mitbringen.

Zentrale Inhalte sind:
- Wie sich Konflikte anbahnen
- Konfliktarten
- Eskalationsstufen von Konflikten
- Wie wir meistens mit Konflikten umgehen
- Die eigenen Anteile am Konflikt erkennen
- Möglichkeiten, konstruktiv mit schwierigen Situationen umzugehen
- Übungen an Fallbeispielen
- Wie ich konstruktiv kommuniziere
Der Workshop richtet sich an Interessierte, die kommunikative Möglichkeiten suchen und einüben wollen, mit schwierigen Situationen im beruflichen oder familiären Umfeld umzugehen.
Hans Georg Nagel (ev. Theologe & Gestaltpädagoge) ist erfahrener Trainer und Coach für Berufsethik und Kommunikation.

Entgelt:
Maschinenschreiben, Büro, MNT 29,40
zzgl. Kleingruppe 7,40
= 36,80 EUR

Datum Zeit Straße Ort
07.11.2019 18:00 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 VHS-Geschäftsstelle Bönen, Seminarraum
14.11.2019 18:00 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 VHS-Geschäftsstelle Bönen, Seminarraum
21.11.2019 18:00 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 VHS-Geschäftsstelle Bönen, Seminarraum
28.11.2019 18:00 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 235 VHS-Geschäftsstelle Bönen, Seminarraum

jqueryloading