Warenkorb

Kontaktdaten

Kamen
Telefon: 02307 9 24 20 - 51

Bönen
Telefon: 02383 91 35 13

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

April 2019

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Gütesiegelverbund Weiterbildung.
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 191-2800

Info: Nur wenigen Menschen ist bewußt, dass so manche technische Errungenschaft, die unseren Alltag begleitet, ihren Ursprung in militärischer Forschung hat. Besonders die Systemkonkurrenz im Kalten Krieg (1946-1991) hat die beiden Supermächte, die USA und die UdSSR, zu Höchstleistungen im Bereich der militärischen Forschungen angestachelt. Vor allen Dingen in den USA hat der Ost-West-Konflikt zur Herausbildung eines starken militärisch-industriellen Komplexes geführt, dessen enge Verzahnung von Verteidigungspolitik, Industrie und Forschung bis heute charakteristisch ist. Der Vortrag wird ausgewählte Beispiele vorstellen, an denen deutlich wird, wie stark die militärische Forschung spätere Nutzanwendungen für den Alltag geprägt hat.


Eine Kooperationsveranstaltung von: Volkshochschule Kamen-Bönen, Technopark Kamen, Arbeit & Leben NRW

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
29.04.2019 18:00 - 20:15 Uhr   Vortragsraum Technopark Kamen

jqueryloading