Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

„Der kleine Prinz“ als Schattenspiel

Die bewegende Geschichte des kleinen Prinzen von Antoine de Saint-Exupéry als Schattentheater für Jung und Alt

copyright: Theater der Dämmerung

Am Freitag, den 29. Oktober 2021, öffnet das Theater der Dämmerung in der Stadtbücherei Kamen um 18.00 Uhr den Vorhang für eine neue Schattenspiel-Darbietung. Dieses Mal präsentiert das Theater die Geschichte des kleinen Prinzen von Antoine de Saint-Exupéry als Schattenspiel mit großen beweglichen Scherenschnittfiguren. In 6 Szenen interagiert Theaterdirektor Friedrich Raad vor der Bühne nicht nur als König, Eitler und Säufer, sondern auch als Geschäftsmann, Laternenanzünder und Geograph, während die Figur des kleinen Prinzen hinter der Leinwand von einem zweiten Spieler geführt wird. Der gehaltvolle Originaltext wird dabei “live” erzählt. Die Schattenspiel-Aufführung ist ein ganz besonderes Erlebnis für die Zuschauer. Im harmonischen Zusammenspiel von beweglichen, farbigen Scherenschnittfiguren und Bühnenbildern mit tollen Lichteffekten, stimmungsvoller Musik und lebendigem Erzählen entsteht ein Kunstwerk, das Jung & Alt gleichermaßen in den Bann zieht.

Die Inszenierung richtet sich an Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 8 Jahren. Sie dauert ca. 85 Minuten (zzgl. Pause). Nach der Vorstellung dürfen hinter der Bühne die Geheimnisse des Schattenspiels erkundet werden.

Der Eintritt kostet 10,- €. Einlass ist ab 17.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr. Die obligatorische Anmeldung und Bezahlung des Eintritts erfolgt über das Online-Anmeldesystem der VHS. Karten sind außerdem auch in der Stadtbücherei erhältlich.

Eine Kooperationsveranstaltung der VHS und der Stadtbücherei.

Freitag, 29.10.2021 / 18.00 Uhr
Stadtbücherei Kamen, Markt 1
Eintritt: 10,00 €