Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zur Kindertagespflegeperson

Die VHS Kamen-Bönen bietet in Kooperation mit Jugendämtern des Kreises Unna (Stadt Kamen, Stadt Unna, Kreis Unna, Stadt Lünen und Stadt Schwerte) die Ausbildung zur Kindertagespflegeperson nach dem „Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB)“ an.

Bild: VHS

Die Qualifizierung besteht aus insgesamt 300 Unterrichtstunden, beinhaltet darüber hinaus die Absolvierung von Praktika und Selbstlernphasen und dauert ca. 18 Monate. Ein neuer Kurs beginnt im August und findet im Haus der Bildung in Kamen-Heeren statt. Der finanzielle Eigenanteil beträgt 500,00 €. Es gibt noch einige freie Plätze. Nach erfolgreicher Absolvierung der Qualifizierung erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat „Qualifizierte Kindertagespflegeperson“ und können als solche tätig werden.

Wer sich beruflich verändern oder weiterentwickeln möchte und Interesse an einer Tätigkeit als Kindertagepflegeperson hat, kann sich mit einer aussagekräftigen Bewerbung zunächst an das Jugendamt seines/ihres Wohnortes wenden. Interessierte Personen aus Kamen wenden sich bitte an das Jugendamt Kamen, Ansprechpartnerin ist Frau Janina Becker,
Tel.: 02307 1484107, Email: janina.becker@stadt-kamen.de