Zum Hauptinhalt springen

221-6141 Präsenzform: "Verfehlt" - Krimilesung mit Christiane Dieckerhoff*

Tod auf dem Spreewaldfest.
Kommissarin Klaudia Wagner und ihr Team sind auf dem Spreewaldfest darauf eingestellt, Betrunkene aus dem Verkehr zu ziehen und Streitigkeiten zu schlichten, doch dann fällt der Schützenkönig ermordet ins Hafenbecken. Während die Rettungskräfte noch damit beschäftigt sind, die Leiche zu bergen, verfehlt ein Wurfmesser den alten Schiebschick, Klaudias väterlichen Freund. Es gibt sogar eine Beschreibung des Täters: eine Gestalt in einem Gurkenkostüm. Als Klaudia Wagner mit ihrem Freund reden will, findet sie ihn mit einem Messer im Rücken lebensgefährlich verletzt. Ganz Lübbenau ist in Aufruhr. Ist das der Beginn einer Mordserie?

Packend und voller Lokalkolorit - ein neuer Fall für Kommissarin Klaudia Wagner. Christiane Dieckerhoff entführt uns in die Untiefen ihrer Spreewaldkrimi-Reihe und gibt auch eine kleine Vorschau auf den neuen Band, der im April 2022 erscheinen wird.

Der Eintritt kostet 25,- €. Im Preis enthalten sind ein Snackkörbchen mit verschiedenen Sorten Fingerfood und ein Getränk. Einlass ist ab 18.00 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr.
Die obligatorische Anmeldung und Bezahlung des Eintritts erfolgt über das Online-Anmeldesystem der VHS. Weitere Informationen erhalten Sie über das Kulturbüro der Gemeinde Bönen (02383-933253) und die VHS in Bönen (02383-913513).

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Kulturbüros der Gemeinde Bönen und der VHS Kamen-Bönen.

Die aktuell geltenden Hygieneregeln und Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den aktuellen Hinweisen auf unserer Homepage.

Kursort

Bönen, Alte Mühle

Bahnhofstr. 235
59199 Bönen


Termine

Datum
1. Termin am 25.03.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Ort: Bahnhofstr. 235, Alte Mühle, Vortragsraum