Zum Hauptinhalt springen

212-6441 Präsenzform: Die großen Wegbereiter der Moderne: Vincent van Gogh*

Vincent Willem van Gogh wurde am 30. März 1853 in Groot-Zundert geboren und starb im Alter von nur 37 Jahren am 29. Juli 1890 in Auvers-sur-Oise in der Nähe von Paris. Er gehört wohl zu den berühmtesten niederländischen Malern überhaupt. Van Gogh gilt als einer der Begründer der modernen Malerei. In den letzten zehn Jahren seines Lebens malte er ca. 864 Gemälde und hinterließ über 1000 Zeichnungen. Nur wenige Jahre nach seinem Tod wurde sein Werk in vielen Ausstellungen gezeigt und gefeiert. Zu Lebzeiten soll er nur ein Bild verkauft haben, nach seinem Tod stiegen die Preise für seine Werke ins Unendliche.
In diesem Vortrag soll sein Werk vorgestellt werden.

Dies ist eine Veranstaltung in Präsenzform:
Die Teilnahme an dem Abend ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist jedoch obligatorisch.
Wer VHS-Gebäude und -Kursräume betritt, muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
Die zum Semesterstart geltenden Hygieneregeln und Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den aktuellen Hinweisen auf unserer Homepage.

Kursort

Bönen, Rathaus

Am Bahnhof 7
59199 Bönen


Termine

Datum
1. Termin am 05.10.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ort: Am Bahnhof 7, Rathaus, Ratssaal