Zum Hauptinhalt springen

212-6241 Präsenzform: Rapunzel - Das Lille Kartofler-Figurentheater zu Gast in Bönen

Das Märchen von dem wunderschönen Mädchen Rapunzel kennt fast jeder. Es gehört zum klassischen Märchenschatz der Brüder Grimm. Das Mädchen mit dem Namen Rapunzel wird von der Fee sorgsam behütet, verwöhnt, mit Spielsachen und schönen Dingen versehen. Im wunderlichen Garten der Fee verlebt es eine behütete Kindheit. Die Eltern haben Rapunzel der Fee nach der Geburt gegen eine reichliche Gabe des von der Mutter so heiß begehrten Rapunzelsalats überlassen.
Doch Rapunzel wird älter, sie möchte die engen Gartengrenzen übertreten und schauen, was es gibt in der Welt. "Nein, Rapunzel, nein und abermals nein", die Fee sperrt Rapunzel in einen Turm, der keine Tür, nur hoch oben ein kleines Fensterchen hat. Rapunzels langes Haar dient der Fee als Treppe. Hinauf und hinunter klettert sie an den Haaren. Das sieht ein Prinz, den Rapunzels Gesang zu dem Turm geführt hat.

Glück und Unglück nehmen ihren Lauf. Der Prinz klettert zu Rapunzel in den Turm, Prinz und Rapunzel haben sich inniglich lieb, bis die Fee voller Zorn die beiden trennt und sie in Not und Elend treibt. Und wie geht die Geschichte weiter, begegnen die beiden einander wieder? Gibt es ein glückliches Ende?
Das Lille Kartofler Figurentheater interpretiert das Märchen kindgerecht für das junge Publikum und für Familien. Dabei wird an lustigen Szenen nicht gespart, gleichzeitig bleibt die Ernsthaftigkeit der Geschichte erhalten.
In manchmal heiteren, manchmal berührenden und sehr lebendigen Bildern erzählt der Puppenspieler Matthias Kuchta dieses spannende und hochaktuelle Märchen von Gier, Liebe, Magie, Flucht, Aufbruch und vom Erwachsenwerden.

Der Eintritt kostet 8,- € pro Person. Einlass ist ab 14.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr.
Die obligatorische Anmeldung und Bezahlung des Eintritts erfolgt über das Online-Anmeldesystem der VHS. Weitere Informationen erhalten Sie unter 02383-913513.

Dies ist eine Veranstaltung in Präsenzform:
Eine vorherige Anmeldung ist obligatorisch.
Wer VHS-Gebäude und -Kursräume betritt, muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
Die zum Semesterstart geltenden Hygieneregeln und Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den aktuellen Hinweisen auf unserer Homepage.

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

Kursort

Kamen, Haus der Bildung

Bergstraße 13
59174 Kamen


Termine

Datum
1. Termin am 28.11.2021
Uhrzeit
15:00 - 16:00 Uhr
Ort
Ort: Bergstraße 13, Haus der Bildung - Foyer